Category Archives: Investition in Pflegeheim

Apr 18 2017

Neues Pflegestärkungsgesetz: Pflegeimmobilien zu kaufen, lohnt sich mehr denn je

Am 1. Januar 2017 trat das neue Pflegestärkungsgesetz II in Kraft, das die Pflegebranche vor eine neue Herausforderung stellt. Denn das Gesetz spricht mehr Menschen denn je, einen Anspruch auf Pflegeleistungen zu. Wenn mehr Menschen als pflegebedĂĽrftig anerkannt werden, bedeutet dies, dass Deutschland mehr PflegeunterkĂĽnfte braucht. Doch die hohe Nachfrage an Pflegeplätzen stellt die Branche bereits seit längerer Zeit vor groĂźe Herausforderungen. Aufgrund des demographischen Wandels steigt der Bedarf an Pflege seit Jahren ununterbrochen weiter an. Weiterlesen …

Jan 31 2017

Ein Pflegeheim kaufen? Pflegeimmobilien als Investment der Zukunft

Finanzkrise, Niedrigzinspolitik der EZB, Negativzinsen aufs Sparkonto – wer heute auf der Suche nach lohnenden Investitionsmöglichkeiten ist, hat es nicht leicht. Doch der demografische Wandel – steigende Lebenserwartung bei sinkender Geburtenquote – scheint potentiellen Investoren, die ein Pflegeheim kaufen wollen, einen neuen Trumpf zuzuspielen. Auf der Immobilienmesse Expo Real in MĂĽnchen haben sich Experten aus der Finanz- und Immobilienbranche in einer Diskussionsrunde mit dem Thema Pflegeimmobilien auseinandergesetzt.Weiterlesen …

Okt 21 2016

Altenpflegeeinrichtung in Seesen: lohnenswerte Kapitalanlage im „Fenster zum Harz“

Pflegeimmobilie Kapitalanlage Seesen

Im Vergleich zu klassischen Kapitalanlagen ist ein Investment in Sachwertanlagen wie Pflegeimmobilien mit verschiedenen Vorteilen verbunden. Neben dem Schutz vor Inflation, den eine Immobilie bietet, bringen insbesondere Pflegeimmobilien eine Reihe weiterer VorzĂĽge mit sich: Aufgrund der steigenden Lebenserwartung in Deutschland investiert man in einen Wachstumsmarkt: Schätzungen nach wird es im Jahr 2030 bis zu 50 Prozent mehr PflegebedĂĽrftige geben als heute.Weiterlesen …

Okt 18 2016

Kurstadt und Heilbad Bad Breisig: Attraktiver Standort fĂĽr Investitionen in Pflegeimmobilien

Pflegeimmobilie Kapitalanlage in Bad Breisig

Die Altenpflegeeinrichtung in Bad Breisig in Rheinland-Pfalz, die die IBY Investment GmbH zurzeit fĂĽr Sie als Kapitalanlage anbietet, ist eine moderne Pflegeimmobilie, die durch eine hohe Rendite von 4,7 Prozent sowie ihre attraktive Lage und Top-Ausstattung ĂĽberzeugt. Das Seniorenquartier „Am Klösterchen“ in der Kurstadt Bad Breisig zwischen Koblenz und Bonn liegt in unmittelbarer Flussnähe im Mittelrheintal und ist speziell auf Bewohner mit psychischen und seelischen Beeinträchtigungen ausgerichtet. Dadurch ist die Einrichtung unweit des historischen Kurparks fĂĽr PflegebedĂĽrftige aus dem gesamten Bundesgebiet interessant. Bad Breisigs Status als Kurstadt und staatlich anerkanntes Heilbad macht die Einrichtung auĂźerdem zu einem attraktiven Wohnort fĂĽr Senioren und einer lukrativen Kapitalanlage.Weiterlesen …

Mai 10 2016

APH Heiligenhaus im Portrait der IBY Investment

Heiligenhaus IMG_1269_neu

Direkt in der Mitte zwischen den Großstädten Düsseldorf, Wuppertal und Essen gelegen, ist Heiligenhaus ein ruhiger Ort mit guter Infrastruktur und kurzen Wegen in die Urbanität. Gut 25.000 Menschen leben hier. Die mittelgroßen Städte Ratingen und Mettmann sind ebenfalls nicht weit entfernt. Inmitten des Ortes wurde im Jahr 2012 das Altenpflegeheim Heiligenhaus erbaut. Für Senioren ist Heiligenhaus ein perfekter Rückzugsort.

Weiterlesen …

Feb 03 2016

FAZ: Ein Pflegeheim als Kapitalanlage – die Sorglos-Immobilie?

Die FAZ bringt es in einer aktuellen Sonderveröffentlichung („Gutes tun und damit Geld verdienen“, 16. Januar) auf den Punkt: Privatanleger haben es derzeit nicht leicht – die Zinsen der Banken sind niedrig, gleiches gilt für die Rendite bei Lebensversicherungen. Der Immobilienmarkt, grundsätzlich für seine soliden Optionen zur Kapitalanlage bekannt, gilt mittlerweile als abgegrast: Wohn- und Geschäftsimmobilien in gefragter Innenstadtlage sind für Privatanleger unerschwinglich geworden, bei ländlichen Regionen wiederum lässt sich die langfristige Wertentwicklung schlecht prognostizieren. Gleichzeitig wird eine individuelle Altersvorsorge immer wichtiger: Die Anteil der über 65-jährigen in der Bevölkerung wächst und von staatlicher Seite wird es zunehmend schwieriger, allen einen Lebensabend zu ermöglichen, der über die Grundabsicherung hinausreicht. Zusätzlich fehlt es an Seniorenresidenzen und -heimen – das führt zu einer Lösung, die beiden Anliegen entgegenkommt: Pflegeimmobilien als Kapitalanlage.

Weiterlesen …